Bezirkgeschäftsstelle Waidhofen a. d. Thaya

 

Öffentlichkeitsarbeit im Bezirk

 

Unsere Jäger sind immer wieder in den Kindergärten und Schulen unterwegs, um den Kindern die Aufgaben der Jäger näher zu bringen. Sie haben auch immer ein paar Geschenke für die Kinder mit.

Oft mit dabei ist erfreulicherweise auch die Waldpädagogin Frau Michaela Strohmer.

 

Waldgang mit der Ferienbetreuung Gr. Siegharts

Am 20.08.2020 wurde mit der Ferienbetreuung der Volks- und Sonderschule Gr. Siegharts ein Jagd- und Walderlebnis-Tag durchgeführt. Mit dabei waren 13 Kinder, 2 Pädagoginnen und 4 Jäger.

 

Auf Spurensuche im Jagdrevier Dobersberg

Am 30. Jänner fand in der NMS Dobersberg ein Talentetag statt. Der Regelunterricht wurde aufgelöst und die Schülerinnen und Schüler konnten aus unterschiedlichsten Angeboten seitens der Lehrerschaft auswählen. Unter dem Motto "Auf Spurensuche im Jagdrevier" war Jäger und Lehrer Otmar Strondl mit den Natur-Interessierten im Revier Dobersberg unterwegs. Glücklicherweise war am Abend zuvor etwas Spurschnee gefallen und somit konnten die SchülerInnen Rehfährten, Hasenspuren, Marder- und Fuchsspur und auch ein Fasangeläuf ausneuen.

 

Ausflug ins Jagdrevier Karlstein

Zu einem Ausflug ins Jagdrevier luden die Jäger von Karlstein die Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule Karlstein ein.
Dabei wurden mit viel Erfolg die Spuren und Fährten der Wildtiere im Schnee gesucht.
Die Kinder waren von den Jagdhunden Baron, Laika und Nora begeistert.
Mit viel Interesse verfolgten die Schüler die Erläuterungen der Jäger über die Arbeit im Revier.
Die Jause mit Würstel und Tee wurde von Ernst Bauer und Melitta Riss zubereitet und schmeckte nach dem Spaziergang in der frischen Luft besonders gut. Die Jause wurde von Komm.Rat. Ernst Pollmann gespendet.
Alle Kinder bekamen einen Wildtierkalender vom NÖLJV.
Bei einem kleinen Fragespiel über die Jagd, konnte sich jedes Kind eine Abwurfstange verdienen.
Mit roten Wangen und etwas müde trafen die Schüler nach diesem etwas anderen Schultag zu Mittag wieder bei der Schule ein.


Am Bild:
Die Klassenlehrerinnen:  Wöhri Melanie und  Monika Haidl
Die Jäger: Riss Robert, Riss Andreas und Bauer Gabi

Jäger zu Besuch in der Volksschule Gastern

Hegeringleiter Otmar Korherr, sein neuer Stellvertreter Florian Dangl sowie Jagdaufseher Karlheinz Piringer besuchten als Vertreter des Hegringes Gastern die Schüler und Lehrerinnen der Volksschule Gastern.
Sie überbrachten die vom NÖ. Jagdverband zur Verfügung gestellten Jagdkalender sowie die Bücher Lisa und Michael mit dem Jäger unterwegs.
Auch erklärten sie den Schülern, die Aufgaben des Jägers und wie man sich in der Natur verhält.
Viele Fragen wurden von interessierten Kindern gestellt.


 

Jäger im Kindergarten Ludweis zu Besuch

Vor Weihnachten besuchten die Jäger den Kindergarten Ludweis und haben ihnen den Wildtierkalender und Vogelfutter gebracht.

 

Jäger in Kindergarten/Volksschule Dietmanns zu Besuch

Am 19.12.2019 besuchte eine Abordnung der Jägerschaft Dietmanns, bzw. des Hegeringes XV die Volksschule Dietmanns. Die Kinder erhielten jeweils einen Wildtierkalender zur Verfügung gestellt vom Niederösterreichischen Landesjagdverband.


Ebenso besucht wurde der Kindergarten Dietmanns. Dort übergab man Vogelfutter und Malbücher des Niederösterreichischen Landesjagdverbandes. Im Kindergarten war es leider nicht erwünscht Fotos anzufertigen.

 

Jäger und Schüler schaffen Lebensraum

Auf Initiative der Jagdgesellschaft Schuppertholz wurden in deren Revier über 800 Sträucher und 10 Obstbäume gepflanzt. Bei der Setzaktion waren die heimischen Jäger, die Grundbesitzer sowie die Schülerinnen und Schüler der 2. NMS Dobersberg beteiligt. Ziel dieser Pflanzaktion ist es, für heimische Wildtiere Lebensraum, Setz- und Brutgelegenheit sowie Äsungsfläche zu schaffen. Von diesen Sträuchern und Obstbäumen sollen auch Insekten und die Vogelwelt profitieren. „Dieses Pflanzprojekt zeigt, dass Jagd aktiver Naturschutz ist, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen!“, bekräftigt Biologielehrer Otmar Strondl. Auch Jagdleiter Ernst Zieser ist vom Mehrwert dieser Aktion überzeugt.

 

 

Jäger besuchten Volksschule Pfaffenschlag

Hegeringleiter Ralf Steindl besuchte mit seinen Jägern Mag. Andreas Biegl, Bettina Müller und Karlheinz Piringer die Schüler der Volksschule Pfaffenschlag.

Sie überbrachten die neuen Jagdkalender 2019-2020, welche vom NÖ.Jagdverband zur Verfügung gestellt wurden. Auch könnten verschiedene Bestimmungsbücher über Pflanzen und Tiere für die Bibliothek , die vom Hegering gesponsert wurden übergeben werden.

Lehrerin Gerlinde Nosko gratulierten die Jäger auch gleich zur Ernennung zur Schulrätin.

Schüler: Niklas Breier-Fasching, Raphael Gruber, Manuel Litschauer, Michael Schuecker, Irena u. Nadja Mayer, Luces Knap, leon Zimmermann, Johanna Amon, Lena Trinko, Julian Litschauer, Kevin Weber, Katrin Deimel, Kiana Mayer, Samuel Bauer, Noel Hofstetter, Manuel Stangl

Lehrerinnen: Luise Hauer, SR Gerlinde Nosko

Jäger: Ralf Steindl, Andreas Biegl, Bettina Müller, Karlheinz Piringer

 

Waldprojekttag im Revier Groß Siegharts

Am 12.08.2019 gestaltete der Hegering XV mit den Kindern der Ferienbetreuung der Volks- und Sonderschule Groß Siegharts einen Vormittag im Revier Groß Siegharts.

 

Ferienspiel mit der Jägerschaft am 10. Juli 2019 der Marktgemeinde Gastern

Gut gelaunt und neugierig machten sich die 17 Kinder mit den Jägern Richtung Damhirsch Gehege auf den Weg, um dabei den interessanten Erzählungen von Otmar Korherr zu lauschen. Weiter vorbei an Pferden und Ziegen wurden Futterstellen besucht und jedes Kind durfte mit dem Fernglas die Aussicht vom Hochsitz genießen. Großes Interesse wurde auch bei den vielen verschiedenen Tierpräparaten geweckt, wobei den Kindern die Faszination in den Augen anzusehen war. Als Abschluss gab es noch in gemütlicher Runde eine kräftige Jause.


Kinder: Fin und Sebastian Schlosser, Jan Immervoll, Marlene und Matthias Dangl, Jasmin Hager, Elenor und Constantin Bauer, Tim Jicinsky, Fabio und Jennifer Mayer, Elias und Jan Österreicher, Mathias und Philipp Österreicher, Felix Polt, Luisa Apfelthaler; Jäger: Werner Eggenberger, Otmar Korherr, Herbert Mödlagl, Erich Eggenberger, Matthias Litschauer und Franz Binder; Betreuerinnen: Elfriede Eggenberger, Margareta Korherr und Hedwig Dietrich; Begleitpersonen: Doris Immervoll, Roland Dangl, Ingeborg Hager, Sabrina Bauer, Tamara Österreicher, Ing. Alois Österreicher, Florian Polt und Monika Mödlagl

Foto: Hedwig Dietrich

Jägerbesuch in Volksschule Gastern

Der Hegeringleiter Otmar Korherr, sein Stellvertreter Herbert Mödlagl sowie Jagdaufseher Karlheinz Piringer besuchten als Vertreter des Hegeringes Gastern die Kinder der Volksschule Gastern und überbrachten die vom NÖ.Landesjagverband zur Verfügung gestellten Wildtierkalender 2018 sowie das Buch Lisa und Michael - mit dem Jäger unterwegs.
Eckpfeiler des Besuches waren die kindergerechte Erklärung, wie man sich in der Natur verhält, sowie die Aufgaben des Jägers im Jahresablauf.

Projekttag im Kindergarten Gastern

Die Vertreter des Hegeringes Gastern besuchten mit ihrem Hegeringleiter Otmar Korherr, seinem Stellvertreter Herbert Mödlagl sowie Jagdaufseher Karlheinz Piringer die Kinder des Kindergartens Gastern und überbrachten ihnen die vom NÖ.Landesjagdverband zur Verfügung gestellten Malbücher sowie Vogelfutter. Den Jägern war es wichtig, das Verhalten in der Natur kindergerecht zu erklären, sowie Fragen der Kinder zur Jagd zu beantworten.
Broschüren über das Erkennen der verschiedenen Vogelarten sowie die artgerechte Fütterung konnten verteilt werden.
Anschließend begaben sich die Jäger mit den Kindern ins freie Gelände auf Spurensuche. Im Neuschnee konnten einige Fährten gefunden werden. Die Kinder hatten großen Spaß daran.

Jäger in Kindergarten/Volksschule Dietmanns zu Besuch

Am 18.12.2018 besuchten die Jäger der Jagdgesellschaft Dietmanns, Jagd- und Hegeringleiter Wilhelm Richter, Helmut FIDI und Dominik NOWAK die zwei Kindergartengruppen und die Volksschule Dietmanns.

Für die Kinder der beiden Kindergartengruppen gab es von den Jägern Vogelfutter und Wildtierkalender des NÖ LJV. Auch die Volksschulkinder wurden mit den schönen Wildtierkalendern beschenkt.


Jäger in Kindergarten/Volksschule Windigsteig zu Besuch

Den Kindern im Kindergarten Windigsteig wurde von Jägern des HR III Meisenknödel und Vogelfutter übergeben.  Für das Futterhaus im Kindergarten wurde ebenfalls Vogelfutter zur Verfügung gestellt.
Den Kindern der VS Windigsteig wurde der Wildtier-Schulkalender vom NÖ LJV ausgehändigt.


Vogelfutter und Wildtierkalender 2019 verteilt - VS Pfaffenschlag

Hegeringleiter Ralf Steindl besuchte am 28. November 2018 mit HegeringleiterStv. Andreas Biegl und Jagd- und Forstschutzorgan Karlheinz Piringer die Volksschulkinder in Pfaffenschlag und überbrachte die Wildtierkalender 2019, welche vom NÖ.Landesjagdverband zur Verfügung gestellt wurden sowie Sonnenblumenkerne zur Vogelfütterung.


Pflanzaktion im Revier Schuppertholz

Am 31.10.2018 pflanzten die SchülerInnen der 2. Klasse NMS Dobersberg mit ihrem Biologielehrer Otmar Strondl ca. 800 heimische Sträucher und 13 Obstbäume im Revier Schuppertholz im Hegering Niederedlitz.
Voller Tatendrang gingen die Mädchen und Buben ans Werk und pflanzten einen beachtlichen Teil einer Wildökoland-Fläche. Sämtliche Sträucher und Obstbäume sollen in Zukunft im Revier Deckung und Äsung sowie Setz- und Brutgelegenheit bieten.

Diese Pflanzaktion verlief im Zuge des Schulprojektes der NMS Dobersberg „Lebensstil trifft Klimaschutz“. Die beiden Schlagwörter des Projekttitels zeigen wie weitgreifend bzw. positiv jagdliche Maßnahmen sein können.

Die Jägerschaft lud nach getaner Arbeit zu einer kleinen Jause ein.


Ausflug ins Jagdrevier mit der Ferienbetreuung Groß Siegharts

Am 13. August 2018, Vormittags,  veranstaltete der Hegering Groß Siegharts mit den Kindern der Ferienbetreuung der Volks- und Allgemeinen Sonderschule Groß Siegharts einen Ausflug ins Jagdrevier Groß Siegharts.
Bei der Wanderung durch den Wald  und den naturbezogenen Spielen erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über die einheimische Pflanzen- und Tierwelt.
Besichtigt wurden verschiedene Reviereinrichtung wie eine Winterfütterung für Schalenwild. Dabei wurde den Kindern auch die Bedeutung der Winterfütterung und der Jagd, sowie die Aufgaben des Jägers im Jahresablauf erklärt.
 
Zum Abschluss des erlebnisreichen Vormittages wurde im unvergleichlichen Ambiente einer Teichanlage eine Jause eingenommen.
 
Danach traten die Kinder mit ihren Betreuerinnen den Rückweg nach Groß Siegharts an.


Ferienspiel mit Verein "Wienings AKTIV"

Gemeinsam mit Wienings AKTIV veranstaltete der Hegering XV im Revier Wienings einen Tag lang für zwei Kingergruppen einen Waldtag. Jeweils vormittags und nachmittags erfuhren die Kinder und ihre Mütter einiges über die Zusammenhänge zwischen Land- und Forstwirtschaft und der Jagd sowie die wichtigsten Aufgaben letzterer. Auch pratkitsche Aspekte wie Jagdhornblasen, Lockrufe oder der Ausblick aus einem Hochsitz waren Teil des Programmes. Spaß und Spiel kamen dabei natürlich auch nicht zu kurz und endeten bei einem abschließenden Grillen mit Haselnusstecken.


Ferienspiel mit der Jägerschaft 2018 - Gastern

Im Zuge des Ferienspieles unternahmen die Kinder der Marktgemeinde Gastern mit der Jägerschaft unter Hegeringleiter Otmar Korherr und HegeringleiterStv Herbert Mödlagl einen Waldspaziergang. Es konnten vom Hochstand aus Tiere beobachtet sowie Futterstellen besichtigt werden. Auch bekamen die Kinder einen Einblick in die momentane Borkenkäfer-Problematik. Anhand von zur Verfügung gestellten Präparaten konnten die Kinder eine Vielzahl bei uns lebender Wildtiere aus der Nähe betrachten. Abschließend gab es im Feuerwehrhaus Frühwärts eine kleine Jause.


Jagdprojekttag der Volksschule Dietmanns am 22. Juni 2018


Vogelnistkastenaktion
Der Hegering III - Windigsteib besuchte die Volksschule Windigsteig

Die Jägerschaft des Hegerings III luden die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Windigsteig zu einem gemeinsamen Ausflug ins Revier ein.
Im Zuge einer gemeinsamen Wanderung wurden 17 Vogelnistkästen zwischen Meires und Rafingsberg am Waldrand angebracht.
Nach einer gemeinsamen Jause wurden verschiedene Vogelstimmen vorgeführt, welche von den Kindern erraten wurden.
Auf dem Rückweg konnten die Kinder einige Abwurfstangen und Stoßfedern finden.
Als Erinnerung erhielten die Kinder das Malbuch des NÖ Landesjagdverbandes als kleines Geschenk von den Jägern überreicht.


Schulausgang mit den Jägern ins Revier (Pfaffenschlag)

Die Kinder der Volksschule Pfaffenschlag mit ihrer Lehrerin Gerlinde Nosko gingen mit den Jägern ins Revier. Hegeringleiter Ralf Steindl konnte die Schüler, bei schönem Wetter begrüßen. Er erklärte den Ablauf des Vormittags und auf gings ins Revier. Dabei wurden die Aufgaben der Jäger im Jahresverlauf erklärt. Anhand von Tierpräperaten mußten die Schüler die Tiere erkennen und es wurde dann ihr Lebensraum erklärt. Auch die verschiedenen heimischen Baumarten wurden behandelt. Die Beschickung der Fütterung konnten die Kinder selbst unter Anleitung der Jäger durchführen. Klaus Zimmermann hatte die Schutzausrüstung eines Forstarbeiters mit und wies die Kinder in die Aufgaben eines Forstarbeiters ein und erkärte auch die Sicherheitsmaßnahmen bei der Baumfällung. Alice Wittig hatte Fläschchen mit verschiedenen Essenzen, welche aus Bäumen-u. Pflanzen gewonnen werden vorbereitet und die Knder mußten erraten, ob die Gerüche von Pflanzen oder Bäumen im Wald- oder der Wiese stammen.
Mit einer Jause gestärkt und als Andenken an diesen schönen Vormittag wurden ihnen noch Malbücher des NÖ. Landesjagdverbandes mit Wildtieren auf den Heimweg mitgegeben.
Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und lernten viel über den Wald und seine Tiere.


Schüler: Julian Litschauer, Kevin Weber, Katrin Deimel, Kiana Mayer, Lena Trinko, Samuel Bauer, Noel Hofstetter, Manuel Stangl, Philipp Apfelthaler, Jonathan Scharf, Sebastian Steiner, Kerstin Deimel, Sandro Spielhofer, Jakob Witt, Hanah Bräuer, Victoria Gruber, Miriam Hirsch, Diana Hauer, Samira Mayer, Viktoria Pokorny, Janina Weber, Alexander Schuecker, Robin Spielhofer.
Lehrerin: Gerlinde Nosko, Jägerin: Alice Wittig, Jäger: Hegeringleiter Ralf Steindl, Georg Dirnberger, Andreas Bigl, Klaus Zimmermann, Karlheinz Piringer.


Weihnachtsbesuch im Kindergarten Dietmanns

Wie jedes Jahr vor Weihnachten besuchten die Jäger der Jagdgesellschaft Dietmanns die Kinder des Kindergartens Dietmanns. Dabei wurde den Kindern jeweils ein Sackerl Vogelfutter und ein Wildtierkalender, zur Verfügung gestellt vom NÖ Landesjagdverband, übergeben. Auch für das, im Garten der Kinderbetreuungseinrichtung aufgestellte Vogelfutterhäuschen, wurde Futter zur Verfügung gestellt.


Vogelfutter und Wildtierkalender 2018 verteilt - Hegering Windigsteig

Am 7.12.2017 wurde an die Schüler der VS Windigsteig von Jägern des HR Windigsteig Vogelfutter ausgeteilt. Den Kindern wurde weiteres der Wildtierkalender des NÖ Landesjagdverbandes für 2018, ein Malbuch über Wildtiere und eine Broschüre über richtiges Füttern der Singvögel, übergeben.


Ausflug VS Karlstein ins Jagdrevier

Zu einem Ausflug ins Jagdrevier luden die Jäger von Karlstein
die Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule Karlstein ein.
Dabei wurden mit viel Erfolg die Spuren und Fährten der Wildtiere im Schnee gesucht, und es konnte auch eine Rehgeiß mit ihren zwei Kitzen beobachtet werden.
Die Kinder waren von den Jagdhunden ganz begeistert, besonders von den vier Jagdterrierwelpen.
Mit viel Interesse verfolgten die Schüler die Erläuterungen der Jäger über die Arbeit im Revier.
Die Jause mit Würstel und Tee wurde von Ernst Bauer und Melitta Riss zubereitet und schmeckte nach dem Spaziergang in der frischen Luft besonders gut. Die Jause wurde von Komm.Rat. Ernst Pollmann gespendet.
Bei einem kleinen Fragespiel über die Jagd, konnte sich jedes Kind
eine Abwurfstange verdienen.
Mit roten Wangen und etwas müde trafen die Schüler nach diesem etwas anderen Schultag zu Mittag wieder bei der Schule ein.


Jagd- und Waldprojekttag in Groß Siegharts

Am 31.08.2017, Vormittags, veranstaltete der Hegering VX  mit den Kindern der Ferienbetreuung der Volks-und Sonderschule Groß Siegharts einen Wald und Jagdprojettag im Revier Groß Siegharts. Die 15 Kinder wanderten mit ihren Betreuerinnen von der Schule bis zum Sportplatz Groß Siegharts, wo sie von der Waldpädagogin Michaela STROHMER und den Jägern Wilhelm RICHTER, Mag. Gerhard Appeltauer, Albin Angerer und Dominik NOWAK bereits erwartet wurden. Nach einer kurzen Begrüßung ging es in den Wald, wo die Kinder mehrere Aufgaben, welche von Michaela STROHMER bereits vorbereitet waren, zu lösen hatten.
Dabei wurde den Kindern das richtige Verhalten und die ökologischen Zusammenhänge zwischen Wild und Wald näher gebracht.

Nach einer ausgiebigen Jause in der Natur ging es gegen 12:00 Uhr für die Kinder wieder zurück in die Volksschule und ein schöner und lehrreicher Vormittag ging damit zu  Ende.


Spielstand bei der Schatzsuche von "Käpt`n Dros"

Im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf-Auf gesunde Nachbarschaft!“ der NÖ Dorf- und Stadterneuerung fand am 19. August 2017 im Gemeindegebiet von Waldkirchen an der Thaya eine Schatzsuche für Kinder unter dem Motto „Käpt´n Dros“ statt. Bei 17 Spielstationen stellten über 350 Kinder ihr Wissen und Geschicklichkeit unter Beweis. Beim Spielstand des Hegeringes mussten die Kinder Spuren und Fährten erkennen und einiges über weidmännische Ausdrücke erfahren. Bei der Siegerehrung erhielten die Kinder im Beisein von LJM-Stv. ÖKR BJM Albin Haidl, BJM-Stv. Ing. Christian Gissing, HRL Clemens Goll, HRL-Stv. Reinhard Hammer und JL Alfred Kainz Wildbratwürstel von der Jägerschaft des Hegeringes.



Ferienspiel Jägerschaft Hegering Karlstein

Am 04.07.2017 wurde die Jägerschaft Hegering Karlstein vom Verein Freunde des Thayatales zum Ferienspiel eingeladen.
Es nahmen 62 Kinder aus der Umgebung daran teil (Vitis, Waidhofen, Karlstein,…).
Bei diesem Ferienspiel ging es um die Ökologie im Thayagebiet mit genauerem Augenmerk auf Lebewesen in, am und rund um die Thaya.
Herr Alois Kollmann und Herr Erich Klingeis betreuten die Station mit den Präparaten und Fotos von hiesigen Tieren und erklärten wo diese leben und wie sie sich ernähren.
Die Kinder nahmen dies mit Begeisterung an. Zum gemeinsamen gemütlichen Ausklang wurden Würstel gegrillt.
Hiermit möchten wir uns auch für die Präparate der Geschäftsstelle Waidhofen bedanken.


Jäger vom Hegering Waidhofen mit Schülern bei Wildfütterungen

Jäger vom Hegering Waidhofen an der Thaya waren mit Kindern und Lehrkräften bei Wildfütterungen unterwegs und erklärten die Aufgaben der Jäger das ganze Jahr über in den Revieren. Die Kinder lernten das Fährten und Spuren lesen im Winter. Alle waren begeistert.

Anschließend gab es eine kleine Jause.


Jäger und Waldpädagogin besuchen Kindergarten und Volksschule in Raabs/Thaya

Der Hegeringleiter Leopold Waitz und sein Stellvertreter Albin Haidl jun. besuchten in Begleitung von Michaela Strohmer den Kindergarten und die Volksschule in Raabs an der Thaya. Dabei erzählten sie den Kindern einiges über unsere Wildtiere und wie man sich verhalten soll, wenn man bei den Tieren im Wald spazieren geht.




Jäger besuchen Kindergarten Windigsteig

Im Zuge eines Besuches im Kindergarten Windigsteig übergaben Jäger des HR III den Kindern Vogelfutter für den Kindergarten und für zu Hause. Die Kinder erhielten auch eine Broschüre über heimische Vogelarten von A – Z.


Kinder auf Schatzsuche

Am 20. August 2016 fand im Gemeindegebiet von Waldkirchen an der Thaya eine Schatzsuche für Kinder im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf-Auf gesunde Nachbarschaft!“ der NÖ Dorf-und Stadterneuerung unter dem Motto „Käpt´n Dros“ statt. An der Schatzsuche nahmen über 350 Kinder teil. Beim Spielstand des Hegering Waldkirchen mussten die Kinder Bilder den Fährten und Spuren einiger heimischer Wildtiere zuordnen. Bei der Siegerehrung erhielten die Kinder im Beisein von BJM-Stv. Ing. Christian Gissing, HRL Clemens Goll, HRL-Stv. Reinhard Hammer und JL Alfred Kainz Wildbratwürstel welche von der Bez. Geschäftsstelle Waidhofen/Thaya des NÖ Landesjagdverbandes gespendet wurden.

 

Jagd- und Walderlebnistag der Sommerferienbetreuung der Volks- und Sonderschule Groß Siegharts

Am 16.08.2016, Vormittags, wurde vom Hegering XV im Jagdrevier Groß Siegharts mit 21 Kindern der Sommerferienbetreuung der Volks-und Sonderschule Groß Siegharts ein Jagd- und Walderlebnistag veranstaltet.
Gegen 08:30 Uhr ging es in Begleitung der Waldpädagogin Michaela STROHMER und den Jägern ab ins Revier. Die Kinder waren mit Begeisterung bei den angebotenen Spielen dabei und entdeckten ihre Fähigkeiten, besonders aufmerksam zu Hören zu Sehen und zu Fühlen.
Die mitgeführte Jagdhündin „Laura“ wurde natürlich von den Kindern umschwärmt.
Nach einem aufregenden Vormittag ging es schließlich gegen Mittag zurück zum wohlverdienten Mittagessen.


Hegering Ludweis mit Kindern im Wald

Einen spannenden Ausflug unternahmen die Jäger vom Hegering Ludweis mit einigen Kindern ins Revier Oedt. Unter dem Motto "Die Wild und ihr Wild erkunden" durften die Kinder Rehe füttern und im Hochstand Platz nehmen. Anschließend gab es Würstel vom Wildschwein.


Ferienspiel im Revier Wienings
Wienings aktiv, Hegering XV, JG Wienings

Am 11. und 12. Juli 2016, jeweils nachmittags, waren wir,  im Zuge des heurigen Ferienspieles, im Revier Wienings mit den Kindern im Wald unterwegs. Auch für die Verpflegung der Teilnehmer wurde gesorgt.
An den beiden Tagen nahmen insgesamt 25 Kinder teil.

 

Jagd- und Walderlebnistag der 3. und 4. Klasse der Volksschule Dietmanns

Am 10. 06.2016 veranstaltete die Jagdgesellschaft Dietmanns mit der 3. und 4. Klasse der Volksschule Dietmanns einen Jagd- und Walderlebnistag.
Dabei wurden, in Zusammenarbeit mit der Waldpädagogin Michaela STROHMER, den Kindern die Zusammenhänge zwischen Tier- und Pflanzenwelt erklärt.  Weiters bekamen die Schüler einen Einblick über die Tätigkeiten des Jägers im Jahresablauf.
Bei Würstel  und Getränke konnten sich die jungen „Naturforscher“ zwischenzeitlich stärken.
Die beiden mitgeführten Jagdhunde Laura und Strolch standen bei den Schülern den ganzen Vormittag im Mittelpunkt und genossen die Streicheleinheiten.
Zum Abschluss der Wanderung entdecke ein Schüler einen jungen Feldhasen, welcher ein besonderes Highlight darstellte.


Jäger besuchten Kindergarten in Hollenbach

Die Jäger Franz Fidi, Franz Reiterer und Karl Zwinz von der Jagdgenossenschaft Hollenbach besuchten am 22.12.2015 den Kindergarten in Hollenbach. Es wurden Malbücher und Wildtierkalender vom NÖLJV und Vogelfutter an die Kinder verteilt.



Volksschule Groß-Siegharts besuchte die Jäger

Am 18.09.2015 besuchten die beiden zweiten Klassen der Volksschule Groß-Siegharts die Jäger im Wald.
In Begleitung von Waldpädagogin Fr. Michaela Strohmer und ihren Lehrerinnen verbrachten die
Kinder ein paar schöne und lehrreiche Stunden im Wald.
Zum Abschluss gab es von der Jagdgesellschaft Groß-Siegharts eine Jause im Wald.
Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit der Kinder, der Mithilfe von Michi Strohmer und unserer Jagdkollegen.


Hegering Waldkirchen an der Thaya
Schatzsuche "Käpt`n Dros"

Im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf-Auf gesunde Nachbarschaft!“ der NÖ Dorf-und Stadterneuerung fand am 22. August 2015 im Gemeindegebiet von Waldkirchen an der Thaya eine Schatzsuche für Kinder unter dem Motto „Käpt´n Dros“ statt. An der Schatzsuche nahmen über 270 Kinder teil.  Beim Spielstand des Hegeringes mussten die Kinder Tierpräparate welche in der Natur aufgestellt waren mit Ferngläsern erkennen. Bei der Siegerehrung erhielten die Kinder im Beisein von BJM-Stv. Ing. Christian Gissing und HRL Clemens Goll Wildbratwürstel welche von der Bez.Geschäftsstelle Waidhofen/Thaya des NÖ Landesjagdverbandes gespendet wurden  überreicht von der Jägerschaft des Hegeringes.

 

Kinderferienspiel in Karlstein

Zum 5. Karlsteiner Kinderferienspiel konnten wir insgesamt 57 Kinder begrüßen.
37 Kinder plus zwei Betreuerinnen und die Frau Bürgermeister kamen aus der Gemeinde Vitis, weiters waren 20 Kinder plus zwei Betreuerinnen und der Gemeinderat Fritz Jirec dabei.

Es gab einzelne Stationen wie Aquarien - Fische-, Jagd - Tierpräparate-, Fischen in der Thaya-, Nützlinge und Schädlinge und als aktuelles Thema - die Bienen.
Der Bienenvater Dipl. Päd. DI Dietmar Niessner war das Highlights des Tages, er begeisterte mit seiner Präsentation die Kids.

Zum Schluss wurde, wie alle Jahre, Würsteln gegrillt und Gruppenfotos an die Kids verteilt.
Die Vereinsveranstaltung "8. Wasser-Leben im Thayatal", wurde im Rahmen des „5. Karlsteiner  Kinderwelt-Ferienspiel“ - NÖ Kinderwelt des Bezirkes Waidhofen/Th. wie in den vergangenen Jahren vom Verein "Freunde des Thayatales" mit freundlicher Unterstützung der Marktgemeinde Karlstein, abgehalten.

 

Jäger zu Besuch im Kindergarten Großau

Am 22.06.2015 hat der Hegering Großau ein Sommerfest mit Wildbratwürstel und Getränken mit dem Kindergarten Grossau veranstaltet.

 

Jäger und Waldpädagogin zu Besuch bei der VS Windigsteig

Zu einem Reviergang luden die Jägerinnen und Jäger des Hegerings Windigsteig die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Windigsteig ein. Mit dabei war auch die Waldpädagogin Michaela Strohmer. Sie hatte kurzweilige Aufgaben und Spiele für die Kinder parat. Zu Beginn wurde ein Holzscheibchen als Namensschild bemalt. Nach kurzer Wanderung auf dem „Hasenweg“ in Waldberg wurde eine Schatzsuche im Wald veranstaltet. Fundstücke waren Abwurfstangen und Federn. Nach einem Fangspiel ging es weiter zu einer Fütterung. Da im Sommer nicht gefüttert werden darf, wurde dort nicht gefüttert sondern die Geweihbildung des Rehbockes erklärt.


Anschließend war es Zeit für eine Stärkung. Mit der Unterstützung der FF Windigsteig wurde die, vom Schmankerlhof Dangl zur Verfügung gestellte Jause aufgetischt.
Frisch gestärkt wurden von den Kindern der zweiten Klasse eine Kugelbahn und von den Kindern der ersten Klasse eine Burg aus Materialen des Waldes gebaut.
Abschließend bestaunten die Kinder die Apportierkünste der beiden Hunde von Frau Noe-Nordberg Marcelle. Zur Erinnerung an diesen Ausflug wurden Lese- und Malbücher sowie der Tierkalender ausgeteilt.


 

Kindergarten, Dietmanns

 

Volksschule, Dietmanns

 

Kindergarten Kollmitzsteig, Raabs/Th.

 

Kindergarten Buchheimsiedlung, Raabs/Th.

 

1. Klasse Volksschule, Raabs Raabs/Th.

 

Kindergarten Kollmitzsteig, Raabs/Th.


 

Kindergarten, Pfaffenschlag

 

Kindergarten, Großau

 

Ferienspiele in Raabs

Auch bei den Ferienspielen waren die Jäger mit den Kindern in der Natur und mit Hunden unterwegs.

Wetter in Waidhofen/Thaya