Bezirkgeschäftsstelle Waidhofen a. d. Thaya

Prüfungswesen

 

 

Schweißergäzungsprüfung 2019 in Waldhers


Am 16. November 2019 fand in Waldhers eine Schweißergänzungsprüfung statt.
Es namen daran 13 Hundeführer mit ihren Hunden teil, mit 8 verschiedenen Jagdhunderassen.
Alle 13  konnten die Prüfung bestehen und somit gibt es wieder 13 neue Revierhunde.
Vom Bezirk Waidhofen haben 6 Hundeführer teilgenommen.
Ein Dankeschön an den Prüfungsleiter Mf. Robert Riss und den Leistungsrichtern unter denen auch der Vizepräsident  und Generalsekretär des Österreichischen Jagdgebrauchshundeverbandes Mf. Ofö. Ing. Erich Kauderer war.
Ein Dankeschön auch an die Revierinhaber und die Revierführer für die perfekte Organisation.


 

Erfolgreich geführte Prüfungen im Jahr 2019

 

Zwei Vollgebrauchsprüfungen mit 1. Preis konnte BJM MF Albin Haidl mit seiner DK Hündin beim
Jagdhundeprüfungsverein Mistelbach und beim Tullner Jagdklub ablegen.
Somit erreichte er den Silbernen Meisterführer erreichen.

Den DK Rüden Gero vom Göttlesbrunnerhof konnte ebenfalls MF Albin Haidl einen 1. Preis bei der Feld- und Wasserprüfung erreichen.


Manfred Boden konnte mit seiner Deutschlanghaar Hündin zweimal einen 1. Preis bei einer Feld-und Wasserprüfung erreichen.


Dr. Mario Noe-Nordberg konnte mit seiner Langhaar Weimaraner Hündin eine Feldprüfung erfolgreich absolvieren.


MF Hermann Wingelhofer konnte mit seiner DK Hündin eine Wasserprüfung erfolgreich absolvieren.

 

 

Schweißergänzungsprüfung in Modsiedl


Bei der Schweißergänzungsprüfung in Modsiedl konnten 7 Vorstehhunde erfolgreich geprüft werden. Wobei auch BJM. Albin Haidl mit Finn vom Herrnsteig mit der Höchstnote 4 die Prüfung bestand.

 


Jagdterrier Anlagenprüfung Waldhers

 

Bei der am 25.05.2019  in Waldhers, vom Österreichischen Club für Deutsche Jagdterrier veranstalteten Anlagenprüfung, haben folgende Hundeführer aus unserem Bezirk erfolgreich geführt.

Philip Knoll, Rappolz, mit Brunhilde vom Breitenspitz

Dominik Meller, Dobersberg, mit Birko vom Breitenspitz

Andreas Riss, Karlstein, mit Baron vom Breitenspitz

und alle im I. Preis bestanden.

Prüfungssieger: Andreas Riss mit Baron vom Breitenspitz.

Mit der Prüfung haben sie die Bedingungen für den Revierhund, und den Förderungsbeitrag für Jagdhundeführung vom NÖLJV erreicht.

Die Nenngebühr wurde von der Bezirksgeschäftsstelle rückerstattet.

Die Bezirksgeschäftsstelle und das Lagerhaus Gr.Siegharts spendeten Hundesnacks für jeden Teilnehmer, Herzlichen Dank.

Weidmannsdank  für die Zurverfügungstellung der Reviere:

Reviergemeinschaft Waldhers, GJ Thures und GJ Gilgenberg.



 


Erfolgreiche Hundeführer aus unserem Bezirk

Bei den Anlageprüfungen für Vorstehhunde konnten auch einige Hunde vom Bezirk geführt werden:

  • Hofbauer Robert  eine DK Hündin
  • Simon Martin  eine DK Hündin
  • Boden Manfred eine DL Hündin
  • Dr. Mario Noe Nordberg eine WL Hündin
  • und BJM. Albin Haidl einen DK Rüden


Bei der Vorprüfung für Schweißhunde konnte Osswald Schachner seine Bayrische Gebirgsschweißhündin erfolgreich führen.

Otmar Strondl hat seine Parson Russel Terrier Hündin zur Anlagenprüfung erfolgreich geführt.
Philipp Hammer hat seine Parson Russel Terrier Hündin zur Anlageprüfung erfolgreich geführt.

 

Wir gratulieren recht herzlich!

 

Vorprüfung mit bayrischer Gebirgsschweißhündin am 9.6.2018

Stefan Fidi hat am 9.6.2018 mit seiner bayrischen Gebirgsschweißhündin erfolgreich an der Vorprüfung in Annaberg, im Revier von Ofö Christoph Hitz, teilgenommen und mit 176 Punkten den zweiten Preis erreicht.
Wir gratulieren!

 

Bei der Vollgebrauchprüfung für Parson und Jack Russell Terrier am 09.09.2017

In Klausen Leopoldsdorf erreichte unser Bereichshundeführer Othmar Strondl aus Dobersberg mit seiner Parson Russell Terrier Hündin Brenda Spirit of Cattau mit 243 Punkten einen 2. Preis
Wir gratulieren!


Bei der Vollgebrauchsprüfung vom Österreichischen Club für Deutsche Jagdterrier am 23.09.2017

In Seyfrieds Bezirk Gmünd erreichte unser Bereichshundeführer Christian Heger aus Ludweis mit seinem Rüden Aiko vom Kamptalgrund mit 265 Punkten den 2b Preis und mit der 7. erfolgreich geführten Vollgebrauchsprüfung den Titel Meisterführer.
Wir gratulieren!


Bei der Anlagenprüfung für Parson und Jack Russell Terrier am 10.06.2017

In Klausen Leopoldsdorf erreichte unser Bereichshundeführer Othmar Strondl aus Dobersberg mit seiner Parson Russell Terrier Hündin Enja Spirit of Cattau mit 136 Punkten (Höchstpunkte) den Prüfungssieg.
Wir gratulieren!


Bei der Anlagenprüfung vom Österreichischen Club für Deutsche Jagdterrier am 03.06.2017

In Waldhers erreichte Herbert Romann jr. aus Rappolz mit seiner Hündin Mara vom Bloßberg den 2a Preis!

Wir gratulieren!Beide Hunde können somit als Revierhund gemeldet werden und erhalten den Föderungsbeitrag für Hundeführung vom NÖLJV in der Höhe von 250€.



Beim Jagdgebrauchshundeklub Obersteiermark

Herr Christian Eder, Sieghartsles hat mit seiner Deutschen Wachtelhündin Xena von Pohlitz am 28.08.2016 beim Jagdgebrauchshundeklub Obersteiermark bei Traboch die Schweißprüfung ohne Richterbegleitung (SPOR) gewonnen. Das Gespann konnte alle 5 Verweiserpunkte vorlegen. Die Fährtenarbeit betrug 36 Minuten. Übernachtfährte mit mind. 1200 Schritte mit ¼ Liter Rotwildschweiß gespritzt.
Wir Gratulieren!

Im Frühjahr 2016 haben erfolgreich geführt:

Beim Österreichischen Weimaraner Verein in Neudorf bei Staatz

  • Alois Kollmann, Gr.Siegharts, mit Asta von der Edelrebe und
  • Günther Wolf, Drösiedl, mit Jana von der Laaer Ebene (Höchstpunkte)

Beim Österr. Verein für Große und Kleine Münsterländer in Fuchsenbigl

  • Gerhard Ruthner, Hohenwarth, mit Bianka vom Tachentriegel, Kleiner Münsterländer (Höchstpunkte)
  • Daniel Fritz, Luden, mit Barnabas von den Eisheiligen, Großer Münsterländer

Beim Österreichischen Kurzhaarklub in Zistersdorf:

  • Hermann Wingelhofer, Schaditz, mit Remus vom Esterhazyhof

Beim Tullner Jagdklub und Umgebung in Kirchberg am Wagram:

  • LJM-Stv. BJM Mf.Albin Haidl, Modsiedl, mit Zera von der Zista

Beim Österreichischen Club für Deutsche Jagdterrier in St.Leonhard/Hornerwald:

  • Andreas Riss, Karlstein, mit Laika de Ladelazolle (Höchstpunkte)
  • Christian Heger, Ludweis, mit Aiko vom Kamptalgrund (Höchstpunkte)


Wir gratulieren den erfolgreichen Hundeführern!

 

Im Herbst 2015 haben erfolgreich geführt:

  • BJM Albin Haidl hat am 6. September 2015 in Zistersdorf beim Österreichischen Kurzhaarklub zwei Deutsch-Kurzhaar aus dem Zwinger von der Zista zur Feld- und Wasserprüfung geführt. Dabei hat er mit dem Rüden Wesso einen ersten Preis erreicht und mit der Hündin einen zweiten Preis.
    Beide Hunde hat er auch am dritten Wochenende im September zur Schweißergänzungsprüfung in Zistersdorf geführt die die Prüfung erfolgreich bestanden.
  • Christian Eder, Sieghartsles, am 12. September 2015 beim Österreichischen Verein für Deutsche Wachtelhunde,seine Deutsche Wachtelhündin Xena von Pholitz zur 2. erfolgreichen Anlageprüfung.
  • Walter Cibusch, Liebnitz, im September, in Eibenstein, beim Verein für Deutsche Wachtelhunde, seine Deutsche Wachtelhündin Niva vom Liebnitzberg, eine Hündin aus eigener Zucht, zur Anlageprüfung B.

 

Bestandene Prüfungen für Parson Russell Terrierhündin

Karl Loidolt, Waidhofen an der Thaya, hat mit seiner Parson Russell Terrierhündin Candy SpiritofCattau, Züchter Reinhard Rotter, Eggenburg/Kattau, am 2. Mai 2015 in Stripfing bei Gänserndorf die Spurprüfung bestanden und am 13. Juni 2015 in Klausen-Leopoldsdorf und Günselsdorf suverän die Anlageprüfung mit einem 1. Preis bestanden. Die Hündin ist nunmehr für die Reviere Altwaidhofen und Matzles als Revierhund gemeldet. Karl Loidolt ist in diesen Revieren auch Jagdmitpächter. Die Bezirksgeschäftsstelle gratuliert dazu recht herzlich.

 

Im Frühjahr 2015 haben erfolgreich geführt:

 

  • Roman Gutkas, Speisendorf, am 18. April 2015, beim Tullner Jagdclub, seine Kleine Münsterländerhündin Cassy von der Thayaleiten, zur Anlageprüfung.

 

Und das ist in unserem Bezirk zum ersten Mal gewesen, nämlich mit zwei Hunden zur Prüfung und Abschluss mit Höchstpunkten:

  • BJM LJM-Stv. Albin Haidl, Modsiedl, führte am 26. April 2015 in Auersthal beim Österreichischen Kurzhaarklub, seine beiden Deutsch-Kurzhaar aus dem Zwinger von der Zista zur Anlageprüfung und erreichte mit dem Rüden Wesso und der Hündin Xena Höchstpunkte. 

 

JAGDHUNDEAUSSTELLUNG


Albin Haidl jun., 3820 Modsiedl, hat am 9. Mai 2015 anlässlich der Internationalen Jagdhunde-Rasseausstellung in Wieselburg mit seiner Alpenländischen Dachsbracke Bella von der Sonnseit die Anwartschaft auf das Internationale Schönheits-Championat CACA und CACIB erreicht.

 

Im Herbst 2014 haben erfolgreich geführt:

 

  • Andreas Langsteiner, Immenschlag, am 6. September 2014 in Großmugl beim Österreichischen Deutschlanghaar Club, seinen Kleinen Münsterländerrüden Aron vom Stroblgut, die Feldprüfung
  • Bertram Zauner, Griesbach bei Karlstein, am 13. September 2014 beim Öserreichischen Verein für Große und Kleine Münsterländer in Pischelsdorf, mit seiner Kleinen Münsterländerhündin Ambra von der Berghammerleitn, die Feld- und Wasserprüfung
  • Robert Liball, Raabs an der Thaya, am 13. September 2014 beim Österreichischen Verein für Große und Kleine Münsterländer in Pischelsdorf, mit seinem Kleinen Münsterländerrüden Capo vom Veltlinerland, die Feld- und Wasserprüfung
  • Hermann Wingelhofer, Schaditz, am 20. September 2014 beim Österreichischen Kurzhaar-Klub in Prinzendorf, mit seiner Deutsch-Kurzhaarhündin Quena vom Schotterlee, die Feld- und Wasserprüfung.
  • Othmar Zwinz, Waidhofen an der Thaya, hat am 25. Oktober 2014 beim Österreichischen Brackenverein in Arbesbach, mit seiner Brandlbracke, einem KOPOV-Rüden, die Gebrauchsprüfung bestanden
  • Hermann Weber, Lindau, hat am 9. November 2014 beim Austrian Beagle Club in Gablitz, mit seinem Beaglerüden Windsor vom Großebersdorfer Rebstöckl, die Gebrauchsprüfung (Brackieren und Schweiß) bestanden. Am 18. Oktober 2014 hat er mit diesem Hund in Bierbaum am Kleebühel die Anlageprüfung mit Höchstpunkten bestanden.
  • Herbert Hochleitner, Kleintaxen, hat am 24. und 25. Oktober 2014 beim Klub Dachsbracke mit seiner Dachsbrackenhündin Trixi vom Klosterboden in Altenmarkt im Yspertal die Gebrauchsprüfung bestanden.
  • Christian Eder, Sieghartsles, am 24. Oktober 2014, beim Österreichischen Verein für Deutsche Wachtelhunde, seine Deutsche Wachtelhündin Xena von Pohlitz zur Anlageprüfung.

 

 

Wetter in Waidhofen/Thaya